svnoendeda

Calo des Burgit

Calo des Burgit liegt inmitten des Naturschutzgebietes Parque Natural de Mondragó südlich von Portopetro an der Südostküste Mallorcas.

Der Strand
Caló des Burgit ist eingerahmt von Felswänden und liegt in einem idyllischen Pinienwald.

Der kleiner Naturstrand ist nur 20 Meter lang und 15 Meter breit. Der Sand ist sehr feinkörnig und hat eine helle Farbe. Das Meer ist wunderschön hellblau und klar. Der Strand bietet keine Serviceeinrichtungen.

Caló des Burgit ist per Spaziergang (ca. 400 Meter) durch den Wald zu erreichen oder von Cala Mondrago aus entlang der Küste (ca. 600 Meter). Beide Alternativen sind zum Teil unwegsam.

Kinderfreundlichkeit
Der kleine Strand ist nicht so flach abfallend wie viele andere Stränden auf Mallorca.

Wassersport
Hier wird kein Wassersport angeboten. Der Strand ist daher ruhig.

Restaurants
Keine.

Der Ort Cala Mondrago
Die im Naturschutzgebiet gelegene Cala Mondrago, konnte dem Bauboom bis jetzt standhalten. Unmittelbar am Strand gibt es nur zwei Hotels.

Calo des Burgit Karte
Drei weißen Stränden inmitten des Naturschutzgebietes Parque Natural de Mondragó. Unten links s’Amarador, in der Mitte Cala Mondrago und rechts Calo de Burgit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*