svnoendeda
  • Sa Calobra

  • Sa Calobra

  • Torrent de Pareis

Sa Calobra

Sa Calobra Karte

Sa Calobra ist ein wunderschönes kleines Dorf an der Nordwestküste Mallorcas.

Die Strände in Sa Calobra
Der kleine Strand Platja de sa Calobra hat eine Länge von 60 Metern und eine mittlere Breite von 20 Metern. Der Strand ist von Kieseln und groben Sand bedeckt. Das Wasser ist sehr klar. In der Hochsaison wird er von sehr vielen Badegästen besucht.

Es gibt nur wenigen kostenlose Parkplätze aber einen großen gebührenpflichtigen Parkplatz.

Nicht weit von Platja de sa Calobra liegt der schmalen Kieselstrand Torrent de Pareis. Der Strand ist von hohen Felsklippen umgeben. Das türkise Wasser ist unglaublich klar.

Kinderfreundlichkeit
Beide Strände sind nicht besonders für Kinder geeignet. Das Wasser wird schnell tief und es gibt viele Steine.

Wassersport
Keine Wassersportangebote.

Restaurants am Strand
Kleine Bars und Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe von Platja de sa Calobra.

Der Ort Sa Calobra
Das Dorf Sa Calobra besteht nur aus wenigen Häusern und einigen Restaurants, die sich voll auf Touristen eingestellt haben.

Die Anreise mit dem Auto über eine Serpentinenstrasse ist ein Naturerlebnis. Erreichbar ist Sa Calobra auch mit einem Ausflugsboot, zum Beispiel ab Port de Soller.

Durch zwei beleuchtete Fußgängertunnel erreicht man Torrent de Pareis, einen der eindrucksvollsten (und der zweitgrößte) Canyons Europas.

Sa Calobra Karte
Beide Strände sind leicht zu erkennen. Der Strand links ist Platja de sa Calobra. Auf den letzten zwei Kilometern der Strecke nach Sa Calobra führt eine Abzweigung zur Cala Tuent, die kleine Schwester der Cala de sa Calobra. Dieser liegt südwestlich von Sa Calobra.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*