svnoendeda

Cala Sa Nau

Die Badebucht Cala Sa Nau liegt im Südosten Mallorcas, etwas nördlich von Cala d’Or.

Der Strand Cala Sa Nau
Cala Sa Nau liegt am Ende einer S-förmigen Bucht. Eingerahmt wird der wunderschönen Strand von rotfarbigen Klippen und einem Pinienwald.

Der Strand, der nur 40-50 Meter lang, aber dafür rund 70 Meter tief ist, hat feiner weißer Sand und sehr klares Wasser. Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih sowie eine Strandbar sorgt für einen gewissen Komfort. Eine Strandwacht sorgt für die Sicherheit der Badegäste

Parken ist entweder entlang der Straße oder auf einem kostenpflichtigen Parkplatz möglich.

Kinderfreundlichkeit
Das Wasser fällt flach ab und meistens ist hier genügend Platz zum spielen.

Wassersport
Die Bedingungen zum Schnorcheln sind sehr gut, insbesondere entlang der Felsen.

Restaurants am Strand
Die Strandbar sorgt für kühle Erfrischungen und Snacks.

Ferienorte in der Nähe
Cala d’Or ist nur wenige Kilometer weg. Porto Colom liegt nördlich von Cala Sa Nau.

Cala Sa Nau Karte
Auf dem Satelittenbild ist es gut zu erkennen dass Cala Sa Nau am Ende einer S-förmigen Bucht liegt. Südlich liegt der kleinere Strand Cala Mitjana. Noch südlicher Cala d’Or.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*