svnoendeda

Mallorca Klima

Mallorca hat ein sehr angenehmes, subtropisches, mediterranes Klima und das schöne Wetter ist auch ein Grund dafür weshalb Mallorca so beliebt ist.

Die schönen Blüten der Mandelbäume sind erste Vorboten des Frühlings auf Mallorca. Die Bäume blühen im Februar, jedoch beginnt das wirkliche Frühlingswetter nicht vor März und April. Das macht März und April zur perfekten Zeit um Mallorca einen Besuch abzustatten. Ganz besonders wenn Sie die Insel ganz für sich selbst haben möchten.

Die Hochsaison startet im späten Juni und dauert bis September an. Während dieser Zeit ist das Wetter normalerweise sonnig und heiß und an den meisten Tagen kann man an den Strand gehen. Die Sommernächte sind warm und perfekt um das leckere mediterrane Essen in den Outdoor-Restaurants zu genießen.

Auf Mallorca gibt es nicht sehr viel Regen. Es regnet meistens im Winter. Ganz besonders im Oktober, November und Dezember.

Frühlingswetter
Während der Frühlingsmonate hat Mallorca viele wiederkehrende Besucher. Obwohl es viele Tage mit schönem Wetter gibt ist im März und April nicht gerade Strandzeit. In Mai erreichen die täglichen Durchschnittstemperaturen 23 Grad was schon eher einen Besuch am Strand mit sich bringt. Jedoch ist das Wasser im Mai noch immer kalt.

Sommerwetter
Während dem Sommer im Juni, Juli und August scheint die Sonne ungefähr 10 – 11 Stunden am Tag. Die durchschnittliche Tagestemperatur ist ca. 30 Grad, wohingegen die nächtlichen Temperaturen näher an 20 Grad liegen. Tatsächliche Hitzewellen sind unüblich für Mallorca, können jedoch auftreten. Das Wasser hat eine Temperatur von 22 – 24 Grad während der Sommerzeit. Die perfekten Bedingungen also für ein erfrischendes Bad im heißen Sommerwetter.

Herbstwetter
Das schöne Wetter und die warmen Temperaturen halten lange bis in den Spätsommer an. Gerade September kann eigentlich noch als Sommermonat miteinberechnet werden, auch wenn hier die Tage bereits etwas kürzer sind. Im Oktober ist es wahrscheinlicher, dass der Himmel bewölkt ist und Regen einsetzt. Dennoch ist es auch hier möglich gutes Wetter für einen Ausflug zum Strand zu erwischen. November ist Saisonpause auf Mallorca.

Winterwetter
Das Wetter im Winter kann mit schönem Herbstwetter in Nordeuropa verglichen werden. Neben dem relativ sonnigen Wetter ist auch im Winter Saisonpause auf Mallorca und viele Hotels haben geschlossen. Die durchschnittliche Tagestemperatur liegt hier bei ungefähr 15 – 16 Grad, doch die Nächte können ziemlich kalt sein. Normalerweise gibt es hier keinen Schnee, außer vielleicht in den Bergen, wo Schnee im Winter eher gewöhnlich ist.