svnoendeda

Cala Agulla

Cala Agulla liegt etwas nördlich von Cala Ratjada an der nordöstlichsten Ecke Mallorcas.

Der Strand Cala Agulla
Der etwa 500 Meter lange feinsandige Strand grenzt an einen Pinienwald und besitzt eine Dünenlandschaft die schöne Plätze zum Sonnenbaden aufweist.

Das Wasser ist glasklar und türkisblau. Der Wellengang ist mäßig.

In der Hauptsaison ist Cala Agulla meist recht stark frequentiert. Wer nahe des Strandes parken will, muss dafür ungefähr 5 Euro zahlen. Kostenlose Parkplätze gibt es nur sehr wenige am Straßenrand.

Kinderfreundlichkeit
Der Strand ist gut geeignet für Familien mit Kindern, da das Wasser nur langsam tiefer wird.

Wassersport
Bei Cala Mesquida ist es möglich Tretboote zu mieten. Die Bedingungen für Windsurfen sind normal sehr gut.

Restaurants am Strand
Für das leibliche Wohl der Badegäste sorgen drei Strandbars und ein Restaurant.

Der Ort Cala Agulla
Neben dem Strand Cala Agulla trägt auch eine kleine Ort diesen Namen. Dieser Ort ist aber mit Cala Rajada zusammengewachsen.

Cala Agulla Karte
Etwa 1,5 Kilometer nördlich vom Cala Ratjada Zentrum befindet sich der herrlicher Dünenstrand Cala Agulla. Nordwestlich vom Cala Agulla liegt der Strand und Ferienort Cala Mesquida.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*