svnoendeda
  • Ca'n Picafort

  • Ca'n Picafort

  • Ca'n Picafort

  • Ca'n Picafort

Ca’n Picafort

Ca'n Picafort map

Ca’n Picafort befindet sich in der Alcudia Bucht, an der Nordküste von Mallorca, ca. 10 km südöstlich von Mallorcas beliebtestem Ferienziel Port d’Alcudia.

Der Strand allgemein
Der Playa de Ca’n Picafort ist fast 1,5 Kilometer lang und der Hauptstrand in Ca’n Picafort. Der Strand besteht aus hellem, feinkörnigem Sand und das Wasser hier ist relativ flach.

Hier gibt es alle notwendigen Einrichtungen und Utensilien die benötigt werden: Sonnenliegen, Sonnenschirme, Duschen und Toiletten. Während er Hochsaison wird der Strand von mehreren Rettungsschwimmern überwacht.

Vor den Hotels ist der Strand normalerweise ziemlich voll. Gehen Sie aber ein wenig weiter, dann gibt es genug Platz. Hinter dem Strand befindet sich eine breite Strandpromenade auf der keine Autos erlaubt sind. Die Strandpromenade führt am Hafen vorbei, bis zum Hotelbereich und zum Strand Son Baulo.

Besucher, die mit dem Auto anreisen, können in den Straßen hinter dem Strand parken.

Kinderfreundlichkeit
Durch sein seichtes Wasser ist der Strand perfekt für Kinder geeignet. Hier ist es jedoch nicht ganz so flach wie im nahegelegenen Port d’Alcudia. Außerdem ist der Strand nicht so gut gegen Wellen geschützt. An den meisten Tagen ist dies jedoch kein Problem.

Wassersportaktivitäten
Hier gibt es eine feine Auswahl an Wassersportaktivitäten, wie Wasserski, Bananenboot, Windsurfen und die herkömmlichen Wasserfahrräder. Genügend Aktivitäten für die ganze Familie, in und auf dem Wasser.

Strandrestaurants
Entlang der Küste finden Sie viele Restaurants, Cafés und Bars. Zum Beispiel könnten Sie La Santa oder Sa Roqueta, gleich neben dem Strand, besuchen. Beide Restaurants erhalten ausgezeichnete Reviews von ihren Gästen.

Ca’n Picafort Urlaubsort
Bis zum Ende der 1960er Jahre war Picafort ein unbekanntes Fischerdorf mit 200 Einwohnern, doch der Ort entwickelte sich schnell zu einem der Top-Ferienorte Mallorcas. Besonders bei Deutschen Touristen ist Ca’n Picafort beliebt.

Heute ist ein großer Teil der Stadt renoviert. Gäste kommen aus ganz Nordeuropa und Ca’n Picafort kann nun längst mit anderen Ferienorten auf Mallorca mithalten. Um einen Einkaufsbummel zu genießen, können Sie die Straßen Paseo Coloms und die belebte Einkaufsstraße Josep Trias besuchen. Die Restaurants mit den besten Bewertungen in der Stadt sind La Pinta und Rapha’s La Terracita.

Das familienfreundlichste Hotel in der Stadt ist Zafiro Can Picafort. Es hat einen riesigen Pool für Kinder, mit Piratenschiff, Kinderclub und Unterhaltungsprogramm am Abend für Kinder und Erwachsene.

Ca’n Picafort Karte
Die Strandpromenade zieht sich bis nach Son Baulo. Im Nordwesten sehen Sie zuerst Playa de Muro und dann Port d’Alcudia.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*